10 Milliarden Pixel: Vermeer-Bild unterm Mikroskop

Um das Jahr 1665 herum schuf der niederländische Maler Jan Vermeer sein wohl berühmtestes Gemälde: „Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge“. Über 350 Jahre später lässt sich das Werk nun genauestens unter die Lupe nehmen, und zwar bequem per Browser. Eine mit zehn Milliarden Pixeln auflösende Panoramaaufnahme macht‘s möglich.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.