14-Jährige tot in Seine bei Argenteuil gefunden

In Frankreich wurde am Montagabend die Leiche einer 14-Jährigen in der Seine gefunden. Zwei mittlerweile in der Gemeinde Argenteuil festgenommene Jugendliche werden verdächtigt, mit dem Tod des Mädchens in Verbindung zu stehen. Sie sollen das Opfer geschlagen und in den Fluss geworfen haben. Die Mutter der Verstorbenen gab an, dass ihre Tochter in der Schule gemobbt worden sei.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.