1868 neue Corona-Fälle und 128 Tote in Österreich

Der Krisenstab hat am Dienstag (Stand 10.30 Uhr) exakt 1868 neue Infektionsfälle mit dem Coronavirus vermeldet. Außerdem wurden im 24-Stunden-Vergleich 128 Todesfälle registriert, die im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung stehen - bei einem Großteil handelt es sich allerdings um Nachmeldungen aus der Steiermark. In den Spitälern ist die Zahl der Patienten insgesamt um 27 angestiegen, auf den Intensivstationen ist die Auslastung um zehn gesunken.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.