2. Fußball-Bundesliga: FC St. Pauli gewinnt bei Hannover 96 durch Tor in der Nachspielzeit

Zuletzt hatte der FC St. Pauli am 2. Spieltag gegen Heidenheim gewonnen, nun gab es einen späten Dreier bei Hannover 96. Die Gäste bejubelten einen 17-Jährigen, die Gastgeber ärgerten sich über Schiedsrichter Storks.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.