23-Jähriger rast mit 120 Stundenkilometern durch Hamburg

Ein 23-Jähriger ist am Samstag mit 120 Kilometern pro Stunde durch das Hamburger Stadtgebiet gerast. Beamte hielten den Wagen des Mannes an und stellten sein Auto sowie seinen Führerschein sicher, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Verdachts eines verbotene

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.