30.000 Tiroler Volksschüler müssen zum Test

Tirols Schulen starten am Montag mit noch mehr Auflagen und Einschränkungen ins zweite Semester. Schnelltests für 30.000 Volksschüler sollen den Präsenzunterricht sichern. Der Aufwand ist enorm. Die „Krone“ war bei den Vorbereitungen in der Volksschule Kematen dabei. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.