300 Jahre altes Bauernhaus brannte lichterloh

120 Feuerwehrkräfte kämpften in der Nacht auf Donnerstag in Bruck am Ziller in Tirol um den Erhalt eines alten Bauernhauses. Dieses hatte gegen 2 Uhr Feuer gefangen, die Flammen breiteten sich rasch am Dach aus. Der Sachschaden ist enorm, Personen wurden keine verletzt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.