3:1 in Leipzig – Ein ganz starkes Dortmunder Zeichen

Erling Haaland lässt sich von den Kollegen beglückwünschen.

Nach der Niederlage des FC Bayern wollte Leipzig vorbeiziehen und Platz eins der Bundesliga erobern. Die Mission scheitert krachend im Topspiel. Dortmund siegt bei RB nach einer ganz starken zweiten Halbzeit.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.