90 Tonnen Hilfsgüter für Erdbebenopfer in Kroatien

Corona-Pandemie und schwere Erdbeben in Serie – die Lage vieler Menschen in Kroatien ist verzweifelt. Doch die Menschen im Burgenland öffneten ihre Herzen, um den Bebenopfern zu helfen. Am Sonntag mitten in der Nacht brach ein Hilfskonvoi der burgenländischen Feuerwehren in die am schwersten betroffenen Orte auf.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.