92-jährige Salzburgerin um 12.000 Euro betrogen

Es funktioniert immer wieder: Eine 92-Jährige wurde am Mittwoch Opfer eines Telefonbetruges. Die Salzburgerin hatte zunächst einen Anruf einer Unbekannten erhalten, die um Übermittlung von 12.000 Euro bat. Später kam ein Mann ins Spiel, der sich als Kriminalbeamter ausgab. Es war kein Einzelfall: Mindestens acht Versuche mit dieser Masche soll es Mittwoch gegeben haben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.