96 Anzeigen nach Corona-Einsatz in Linzer Lokal

„Wenn ich nicht verhaftet werde, werde ich auch in den kommenden Tagen mein Lokal öffnen. Mir bleibt keine andere Möglichkeit, ich muss mein Kind ernähren. Ich muss das Risiko einfach eingehen", erklärte die Linzer Wut-Wirtin Alexandra P. (51). Sie hatte - wie berichtet - am Montag entgegen der geltenden Corona-Verordnung ihr Lokal geöffnet. Zahlreiche Gäste waren gekommen - ebenso ein Großaufgebot der Polizei.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.