Absage an Weltklimakonferenz?: Thunberg beklagt “Impfnationalismus”

Klima-Kämpferin Greta Thunberg erteilt der Weltklimakonferenz in Glasgow möglicherweise eine Absage. Dabei geht es der Schwedin vor allem um die ungleiche Verteilung von Impfstoff, die einigen Aktivisten eine Teilnahme unmöglich machen könnte.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.