Abstimmung mit knappem Ausgang: Schweiz sagt wohl Ja zum Verhüllungsverbot

In der Schweiz tragen nur etwa 30 Frauen einen Nikab. In der Öffentlichkeit verstoßen sie damit in Zukunft womöglich gegen das Gesetz: In einer Volksabstimmung scheint sich eine knappe Mehrheit für ein Verhüllungsverbot auf Straßen, in Restaurants und Geschäften auszusprechen.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.