Abstimmung: Niedergermanischer Limes soll Welterbe werden

Nordrhein-Westfalen könnte heute eine weitere Weltkulturerbe-Stätte bekommen. Bei der 44. Sitzung des Unesco-Welterbekomitees im chinesischen Fuzhou soll über die Aufnahme des Niedergermanischen Limes entschieden. Diese 400 Kilometer lange einstige Außengrenze des Römischen Reichs zu Germanien verli

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.