Abtenau: Pkw prallte gegen Strommasten

Unverletzt blieb ein 23-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag. Der Mann kam in Abtenau auf der eisglatten Fahrbahn mit seinem Pkw vom Lammerweg ab. Unverletzt blieb ein 23-jähriger Einheimischer bei einem Verkehrsunfall am 28. Dezember in Abtenau. Der Mann war kurz nach 23 Uhr auf dem Lammerweg mit seinem Pkw ins Schleudern geraten und im angrenzenden Feld gegen einen Strommasten geprallt. Der Mast und das Auto wurden erheblich beschädigt. Der Alkotest verlief negativ.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.