Ägyptens Kampf gegen Hepatitis C: Von Viren, Flucht und Leberkrebs

Raymond Schinazi muss 1964 mit seiner Familie aus Ägypten fliegen. Jahrzehnte später kehrt der Chemiker in seine Heimat zurück, um Verhandlungen über den Preis eines lebensrettendes Medikamentes zu führen, dass seine Firma entwickelt hat.

Die Geschichte einer Seuche – oder wie Ägypten den Kampf gegen Hepatitis C fast verlor und heute ein Vorbild für andere Länder sein könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.