Affenhaus-Brand an Silvester in Krefeld: Strafverfahren beendet

Drei Frauen ließen vor einem Jahr Himmelslaternen steigen, eine davon setzte wohl das Affenhaus in Krefeld in Brand. Dutzende Tiere starben. Nun hat auch die letzte der Beschuldigten ihren Strafbefehl akzeptiert.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.