Aida: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen IT-Ausfall auf Kreuzfahrtschiffen

Wegen IT-Problemen musste die Rostocker Reederei zwei geplante Schiffsreisen kurzfristig absagen. Nun haben Cybercrime-Spezialisten die Ermittlungen übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.