AK warnt: Krypto-Betrüger locken mit Traumgewinnen

Die Arbeiterkammer warnt aus aktuellem Anlass vor dubiosen Anrufen zu Kryptowährungen wie Bitcoins, Ripple oder Ethereum. „Kryptoplattformen sind unseriös, wenn sie Konsumenten mit unerwünschten Werbeanrufen - also ohne vorherige Einwilligung - belästigen. Dieses Cold Calling ist in Österreich verboten“, mahnte die AK zur Vorsicht. Die Anrufer würden dabei sehr hartnäckig vorgehen und sich als Fondsberater ausgeben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.