Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich schwächer – Budapest im Plus

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Märkte in Mittel- und Osteuropa haben am Dienstag überwiegend Verluste verbucht. Während sich die Börsen in Warschau und Moskau der allgemein schwachen Markstimmung am heutigen Handelstag anschlossen, ging es in Budapest nach oben. In Prag fand feie

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.