Alice Schwarzer im Interview: „Es gibt kein Recht auf Sex mit einer Frau“

Frauen nicht immer zuerst: Alice Schwarzer, hier auf dem Kölner Bayenturm, in dem sich die Redaktion ihrer Frauenzeitschrift „Emma“ befindet, macht sich für Schwächere stark.

Alice Schwarzer ist Deutschlands bekannteste Feministin. Hier spricht sie über die Waffen einer Frau, die Schwächen der Männer, die Freuden der Populärkultur, den Machtmissbrauch durch Prostitution und Pornografie als Vergewaltigung.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.