Als erster Bundesminister: Maas bringt Sonderrechte für Geimpfte ins Spiel

Heiko Maas, Bundesaußenminister, richtet seine Maske im Bundestag vergangenen September.

Eigentlich ist es die Position der Bundesregierung, dass Menschen ohne Corona-Impfung nicht benachteiligt werden sollen. Der Außenminister sieht das nun anders – und erinnert an die Interessen von Restaurant- und Kinobetreibern.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.