An Salzburgs Schulen herrscht Planlosigkeit

Die Direktoren warten auf Vorgaben des Landes. Das wartet wiederum auf Pläne vom Bund. An Salzburgs Schulen herrscht vielerorts Planlosigkeit. Leidtragende sind in dieser Causa wieder die Schüler und ihre Eltern, die als Lehrer herhalten müssen. Jetzt lassen auch noch die groß angekündigten Selbst-Tests auf sich warten.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.