„Angst vor Mutation“: Merkel will Mega-Lockdown

Bereits am Dienstag hatte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel aus Sorge vor der britischen Mutation des Coronavirus den Wunsch geäußert, den harten Lockdown bis kurz vor Ostern zu verlängern. Mehrere deutsche Medien berichten nun, dass die Kanzlerin die Maßnahmen im ganzen Land drastisch verschärfen will. Ein Sitzungsteilnehmer des Kabinetts habe gegenüber der „Bild“ gesagt, dass „blanke Angst“ wegen der Virus-Mutation herrsche. Sogar über die Einstellung des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs werde nachgedacht.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.