Anlagebetrüger nahmen einen Ungarn (57) aus

In Salzburg ist ein 57-jähriger Ungar auf zwei Anlagebetrüger hereingefallen. Der Bulgare und der Ungar täuschten im Internet im Zeitraum von Mai bis September dieses Jahres eine seriöse Anlage-Website vor und verleiteten ihr Opfer dadurch, immer wieder Beträge auf verschiedene Konten nach Kroatien, Litauen und Deutschland zu überweisen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.