Annalena Baerbock zur Klimakrise: Lage ist “hoch dramatisch”

Mit einem CO2-Preis, Hilfe aus der Industrie und anderen Maßnahmen will die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, die Klimakrise angehen. Bei "Anne Will" sprach sie auch über neue Verbote. Die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock will erreichen, dass Deutschland international gesehe

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.