Anonymous-Hacker nach zehn Jahren Flucht gefasst

Das US-Justizministerium hat nach zehnjähriger Jagd offenbar ein Mitglied des Hacker-Kollektivs Anonymous verhaftet. Der als „Commander X“ bekannte Christopher Doyon wurde in Mexiko festgenommen, wo er sich vor den US-Behörden sicher wähnte. Er behauptet, politisches Asyl erhalten zu haben und fordert Unterstützung von der mexikanischen Regierung.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.