Anschober: “Das ist ein herber Rückschlag”

Gesundheitsminister Rudolf Anschober bezeichnet die Nachricht von AstraZeneca, dass im ersten Quartal um 60 Prozent weniger Impfstoff geliefert werde als zugesagt, als "herben Rückschlag" für die Impfstrategie. SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner legte konkrete Vorschläge auf den Tisch.

...weiterlesen auf Kleinezeitung.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.