Anstieg der Sparguthaben: Deutsche horten in der Pandemie Rekordsummen

Die Bundesbürger haben im vergangenen Jahr so viel Geld auf die Bank gebracht, wie nie zuvor: unglaubliche 1,73 Billionen Euro betragen die privaten Einlagen aktuell. Und kaum jemand rechnet damit, dass die Menschen bald wieder anfangen, es auszugeben.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.