Antikörperstudie: Offenbar sechs Monate Immunität

Wie immun sind Menschen, die bereits eine Covid-19-Erkrankung hinter sich haben, gegen das Coronavirus? Mit dieser Frage beschäftigen sich Experten weltweit seit geraumer Zeit. Nun haben Wiener Forscher herausgefunden, welche Art von Antikörpern entscheidend ist. Ausschlaggebend sind Antikörper gegen jenen Anteil des Virus-Spike-Oberflächenproteins, mit dem die Erreger an den ACE2-Rezeptoren von Zellen binden. Bei ausreichendem Vorhandensein solcher SARS-CoV-2 neutralisierender Antikörper könnte zumindest für sechs Monate eine Immunität vorhanden sein. 

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.