Anwältin darf das erste Mal Protassewitsch besuchen

Die Eltern des inhaftierten belarussischen Oppositionellen äußerten Sorge, ihr Sohn könnte in Haft gefoltert worden sein. Nun hat die Anwältin von Roman Protassewitsch ihn erstmals besuchen dürfen. Der nach der erzwungenen Landung eines Passagierflugzeugs in Belarus festgenommene Blogger Roman Prota

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.