«Apropos» – der tägliche Podcast: Wie ein Bundesbeamter sich jahrelang bestechen liess

Ein Seco-Beamter bekam Geschenke und Geld in Höhe von rund 1,8 Millionen Franken. Im Gegenzug vergab er IT-Aufträge in Millionenhöhe. Ab heute steht er vor Gericht. Ein Rückblick auf einen der grössten Korruptionsfälle in der Bundesverwaltung.

...weiterlesen auf bazonline.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.