Arbeit an T-Zell-Impfstoff: Corona-Supervakzin soll jahrelang schützen

Die schnelle Impfstoff-Entwicklung gegen Corona ist ein Wunder der Medizin, das mRNA-Verfahren eine kleine Revolution. Doch alle verfügbaren Vakzine müssen wohl regelmäßig aufgefrischt werden - und wirken nicht immer gegen Mutationen. Ein anderes Verfahren will beide Probleme lösen - birgt aber andere Risiken.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.