Arztpraxen: Sensible Patientendaten waren für Unbefugte zugänglich

Das deutsche Gesundheitsdatennetz war laut »Handelsblatt« lange leicht zu Hacken. Der Zeitung liegen Diagnosen, Medikationspläne und Röntgenbilder zahlreicher Patienten vor.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.