Astra-Zeneca-Wirkstoff: „So potent, dass das Immunsystem stark reagiert“

Eine Ärztin am Universitätsklinikum der schwedischen Stadt Malmö zieht eine Spritze mit dem Impfstoff Astra Zeneca auf.

Einen Tag nach der Impfung mit dem Astra-Zeneca-Wirkstoff waren in einer Braunschweiger Klinik von 88 Beschäftigten 37 arbeitsunfähig erkrankt. Karl-Dieter Heller, der Ärztliche Direktor des Krankenhauses erklärt, was passiert ist.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.