AstraZeneca testet seinen Impfstoff nun an Kindern

Alle drei bisher in der EU zugelassenen Impfstoffe sind ab einem Alter von 16 Jahren empfohlen - Jüngere haben derzeit keine Aussicht auf eine baldige Immunisierung. Das französisch-österreichische Biotech-Unternehmen Valneva kündigte aber zumindest an, bis Ende des Jahres ein Vakzin zu liefern, mit dem man Kinder bedenkenlos impfen kann. In diese Nische will auch AstraZeneca: Mit einer neuen klinischen Studie prüfen Forscher der Universität Oxford nun, ob ihr Corona-Impfstoff auch bei Kindern und Jugendlichen wirkt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.