AstraZeneca: Ursache für Thrombosen offenbar gefunden

Forscher der Uni Greifswald konnten nachweisen, warum AstraZeneca-Impfungen bei einigen Menschen Thrombosen verursachen. Das Vakzin löst demnach einen Abwehrmechanismus aus. Ein Wirkstoff soll dagegen helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.