Auch ohne Chadwick Boseman: Disney dreht Wakanda-Serie

Schauspieler Chadwick Boseman posiert bei der Weltpremiere von „Black Panther“ 2018 in Los Angeles.

Der Darsteller des „Black Panther“ ist tot, doch die fiktive Welt des Superhelden soll weiterleben. Für Disneys Streamingdienst dreht der Regisseur des Erfolgsfilms nun eine Serie rund um das Land Wakanda.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.