Auf Mallorca: Pudel führt Detektive zu totgeglaubter Deutschen

Der Strand von Calvià auf Mallorca.

Eine Deutsche ist auf Mallorca festgenommen worden, nachdem sie ihren eigenen Tod vorgetäuscht haben soll, um einem Gerichtsverfahren zu entgehen. Der Riesenpudel der Frau führte Privatdetektive zu dem Haus der Gesuchten.

...weiterlesen auf FAZ.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.