Auf Polizisten zugefahren: Prozess beginnt

Wegen versuchten Mordes muss sich ab heute ein 40 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Erfurt verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, bei einer Kontrolle im Juni vor einem Jahr in Apolda mit dem Auto so auf einen Polizisten zugefahren zu sein, dass er dessen Tod in Kauf genommen habe. Zu

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.