Aufsichtsratsposten weg: Glock rügt Gewessler

Sie will den Posten aus Zeitgründen sowieso nicht zurück, dennoch übt Kathrin Glock heftige Kritik an Verkehrsministerin Leonore Gewessler, die die Ehefrau des Waffenproduzenten Gaston Glock in der Vorwoche von der Spitze des Austro-Control-Aufsichtsrates entfernt hat. Dieser Schritt sei aus „politischen Motiven“ erfolgt und sei bereits vor der Befragung Kathrin Glocks im Ibiza-U-Ausschuss geplant gewesen.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.