Auftakt von Tarifrunde für genossenschaftlichen Großhandel

Die Tarifverhandlungen für die rund 3000 Beschäftigen des genossenschaftlichen Großhandels in Brandenburg haben am Freitag begonnen. Die Gewerkschaft Verdi kritisiert das fehlende Angebot der Arbeitgeber. Angesichts der extremen Mehrbelastung der Beschäftigten einerseits und den sehr kräftigen Gewin

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.