Ausfallsbonus: „Mit wenigen Klicks Geld am Konto“

Finanzminister Gernot Blümel hat bei der Pressekonferenz der Regierung versprochen, dass die finanziellen Auswirkungen des verlängerten Lockdowns „so gut es geht“ abgefedert werden. Neben den schon bestehenden Corona-Hilfen des Bundes werde ein Ausfallsbonus neu eingeführt. Unternehmen, die mehr als 40 Prozent Umsatzausfall im Vergleich mit dem jeweiligen Monatsumsatz aus 2019 vorweisen können, bekommen bis zu 30 Prozent vom Staat als Unterstützung. „Jedes Unternehmen, das wir durch die Krise bringen, sichert wertvolle Arbeitsplätze in Österreich“, ist der Minister überzeugt.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.