Ausgeliehener Schalke-Profi – Matondo: Auf Instagram rassistisch beleidigt

Stoke-on-Trent (dpa) - Fußball-Profi Rabbi Matondo hat dem sozialen Netzwerk Instagram vorgeworfen, "absolut nichts" gegen rassistische Äußerungen auf der Plattform zu tun. Der 20-Jährige teilte via Twitter ein Bild mit Beleidigungen gegen ihn auf Instagram. "Mein Insta würde jedoch gesperrt werden,

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.