Austritt aus der EU: Königin Elizabeth setzt britisches Brexit-Gesetz in Kraft

Die britischen Königin Elizabeth II. nimmt am Gedenksonntag vor dem Remembrance Day an einem Gottesdienst am Kenotaph von Whitehall teil.

Es ist vollbracht: Großbritannien hat das Post-Brexit-Abkommen mit der EU abgesegnet. Nach langen und schwierigen Verhandlungen ging es nun in London ganz schnell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.