Auswirkungen der Geflügelpest: Freilandeier könnten an Ostern knapp werden

Nachdem in fast ganz Deutschland die Geflügelpest ausbricht, dürfen in vielen Betrieben die Legehennen ihren Stall nicht mehr verlassen. Dort legen sie zwar weiter Eier, doch die dürfen dann meist nicht mehr als Eier aus Freilandhaltung deklariert werden.

...weiterlesen auf n-tv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.