Auto von Zug in Kärnten zerfetzt: Insassen konnten sich knapp retten

Das Fahrzeug war nach einer Kollision auf die Gleise geschleudert worden. Der Zug krachte mit 100 Stundenkilometern in den Pkw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.