Axel Fischer: CDU-Abgeordneter soll wegen Aserbaidschan-Affäre Ausschussvorsitz abgeben

Der CDU-Politiker Axel Fischer soll sich gegen Geldzahlungen positiv über Aserbaidschan geäußert haben. Dafür droht dem Bundestagsabgeordneten jetzt der Verlust eines wichtigen Postens.

...weiterlesen auf Spiegel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.