Bade-Drama in Voitsberg: Bub (13) reanimiert

Schreckliche Szenen spielten sich am späten Dienstagnachmittag im Voitsberger Schwimmbad in der Steiermark ab: Ein 13-Jähriger musste reanimiert werden, nachdem er leblos im Wasser getrieben war. Eine Krankenschwester und ein Sanitäter des Roten Kreuzes leisteten Erste Hilfe. Der Bub ringt nun in der Grazer Kinderklinik um sein Leben.

...weiterlesen auf Krone.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.