Bayern ermittelt grenzüberschreitend gegen Kriminalität

Um an die Hintermänner der organisierten Kriminalität heranzukommen, arbeiten die Staatsanwaltschaften entlang der bayerischen Grenzen inzwischen eng mit den Ermittlern der Nachbarstaaten zusammen. Das sogenannte Traunsteiner Modell wurde unterdessen in allen drei Oberlandesgerichtsbezirken bei neun

...weiterlesen auf t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.